3SAT: „Das Spiel fühlen“ Stefan Kurt

Erfahrene Schauspieler fühlen die Emotion, die sie darstellen, jüngere hingegen spielen eher aus dem Gedächtnis, haben Schweizer Neuropsychologen gezeigt.

„Diejenigen Hirnregionen zeigen deutliche Signale, von denen wir wissen, dass sie mit Emotion, mit sozialem Erleben und Handeln zu tun haben“, sagt Hennric Jokeit. Er hat für seine Untersuchungen Schauspieler im Kernspintomographen spielen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s